Gespannt hörten am Freitag in der 1. und 2. Stunde alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 den Klassensiegerinnen Luisa, Anna, Lilja und Jule zu. Man konnte eine Nadel in der Aula fallen hören, als diese die Zuhörerschaft zunächst mit ihren frei gewählten Jugendbüchern in den Bann zogen. Anschließend lasen die vier Profis aus dem Buch „Ich hab mich nie so leicht gefühlt“ von Lynda Mullaly Hunt – einen ihnen fremden Text – vor.

Überzeugen konnte letztendlich Lilja Ebbeken (Klasse 6c) und darf als Schulsiegerin das Geschwister- Scholl- Gymnasium Anfang 2020 auf Kreisebene vertreten.

Wir drücken ihr die Daumen!