Übermittags- und Nachmittagsbetreuung am GSG

Das GSG bietet eine Übermittags- und eine Nachmittagsbetreuung an.

In der Mensa kann ein Mittagessen eingenommen werden. Dieses kostet 3 €, die Organisation der Mensakarten erfolgt im Sekretariat.

In der Übermittagsbetreuung (13:15 bis 14:15 Uhr) werden Arbeitszeiten (Silentien) angeboten, in denen z.B. Hausaufgaben bereits in der Schule erledigt werden können. Zusätzlich werden im Rahmen des „Schüler helfen Schülern“- Projektes Lern- und Nachhilfegruppen angeboten, die von Oberstufenschülerinnen und –schülern geleitet werden.
Diese Angebote sind freiwillig und kostenlos. Die Anmeldung geschieht am Anfang des Schuljahres, Nachmeldungen sind bei Vorhandensein von freien Plätzen möglich.

In der Nachmittagsbetreuung können Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht einer pädagogischen Kraft des JFB Stadtlohn ihre Hausaufgaben erledigen, Unterrichtsinhalte wiederholen und vorbereiten, in Gruppen Referate erstellen oder einfach in ruhiger Atmosphäre lesen.

Die Nachmittagsbetreuung zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus. Eltern können ihre Kinder zu jeder Zeit für beliebig viele Tage anmelden und selbst die Dauer des Aufenthalts bestimmen. Das Angebot besteht für die Zeit der 7. und 8. Unterrichtsstunde (14.15 bis 15.40 Uhr).

Der Anmeldungebogen für die Nachmittagsbetreuung für das Schuljahr 2021/22 befindet sich hier.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern, bei Frau Brück oder per Mail unter inga.brueck@stadtlohn-gsg.de.

Die Wahrnehmung des Angebots ist natürlich kostenfrei, für planerische Sicherheit ist eine vorherige Anmeldung über die Klassenleitungen nötig.