Die Digitalisierung geht weiter am Geschwister-Scholl-Gymnasium: Die Schule freut sich über 4 prall gefüllte IPad-Koffer, die sie nun aus den Händen von Kathrin Heming von der Stadt Stadtlohn entgegennehmen durfte. Die Bürgermeister der Kommunen Stadtlohn, Gescher, Vreden und Südlohn hatten gemeinsam entsprechende  Fördermittel aus dem Landesprogramm „Vital.NRW – Schule 4.0“ beantragt. Die anteilig auf die Stadtlohner Schulen verteilten IPads stehen nun zum Einsatz im Unterricht bereit. Mit seinen 60 neuen IPads will das Geschwister-Scholl-Gymnasium die Möglichkeiten des Lernens mit digitalen Medien weiter ausbauen.