Am Freitag, dem 19.11.2021, öffnete das Gymnasium in Stadtlohn für interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen sowie der zehnten Klassen der Real- und Hauptschulen sowie jeweils einem Elternteil „coronaproof“ seine Türen. Nachdem die 151 angemeldeten Besucher*innen sich an den beiden Haupttoren eingecheckt hatten, wurden sie auf dem Schulhof vom Schulleiter Jochen Wilsmann begrüßt.

Im Anschluss konnten die Gäste sich bei Führungen in klasseninternen Kleingruppen bei acht Stationen ein Bild von den Räumlichkeiten sowie vom breitgefächerten Angebot der Schule machen: So gab es Mathe-Spiele und -Knobeleien und fehlerhafte Märchen zu entdecken, chemische Experimente der Klasse 7, selbst entwickelte PC-Spiele und Entwicklungen in der Robotik auszuprobieren,  Organpräparationen zu betrachten oder Quizaufgaben in den Fremdsprachen oder den Gesellschaftswissenschaften selbst aktiv mitzumachen.

Darüber hinaus bestand bei Interesse das Angebot, auf dem Schulhof mit Mitgliedern der Schulleitung, der Eltern- wie der Schülerschaft offene Fragen zu klären.

Die Interessent*innen für die Oberstufe konnten sich ganz individuell durch die Beratungslehrkräfte der Sekundarstufe II ihre mögliche Kurswahl zusammenstellen und sich beraten lassen.

 

Andrea Nobel