Nach einigen Jahren ohne Titel dürfen sich die Mädels der Schulmannschaft „Fußball“ endlich wieder Stadtmeisterinnen nennen! Mit diesem Turniererfolg verabschieden sich (altersbedingt) gleich 6 Schülerinnen der Einführungsphase (Noomi, Lea-Marie, Paulina, Finja, Maxi und Marie) aus der Schulmannschaft und machen Platz für die Spielerinnen der jüngeren „Generation“, die sich über die so frei gewordenen Stammplätze im Team freuen!  Auch das Trainerinnenteam, Fr. Bröckerhoff und Amoena Iding (Q2), gratulieren zum Titel: Stadtmeisterinnen 2020!!!