Mit dem Ende des Schuljahres 2018/2019 beenden drei verdiente Lehrkräfte ihre berufliche Tätigkeit am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stadtlohn:

Agnes Barenbrügge gehört zu den Lehrkräften, die die damals noch junge Schule schon in den ersten Jahren prägten. Sie unterrichtete mit Herz und gesundem Menschenverstand die Fächer Mathematik und Englisch und gab gerade auch jüngeren Schülerinnen und Schüler eine überaus solide Basis in beiden Fächern.

Oberstudienrat Bernd Rosing gestaltete mit seinen Fächern Mathe, Physik und Informatik v.a. den mathematisch-wissenschaftlichen Bereich des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und begeisterte insbesondere informatisch interessierte Schülerinnen und Schüler.

Studiendirektor Elmar Gunkel prägte zunächst als Oberstufenkoordinator den Aufbau der Oberstufe des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, bevor er sich in immer verantwortungsvollerer Position um die Belange der Lehrkräfte in NRW einsetzte, zuletzt als Vorsitzender des Hauptpersonalrates im Ministerium für Schule und Bildung in Düsseldorf.