Die Schulleitung am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stadtlohn ist wieder komplett. Nachdem der ehemalige Stellvertreter Jochen Wilsmann im Sommer 2018 zum Schulleiter bestellt worden war, hat die Bezirksregierung Münster jetzt die Stadtlohnerin Birgit Prangenberg als neue stellvertretende Schulleiterin eingesetzt.

Birgit Prangenberg ist 47 Jahre alt, stammt gebürtig aus Epe, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sie wohnt mit ihrer Familie seit 15 Jahren in Stadtlohn.

Die Lehrerin für Französisch und katholische Religionslehre hat in Münster und Paris studiert. Nach Lehrtätigkeiten in Coesfeld und Dresden unterrichtet sie seit dem Jahr 2000 am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Die neue stellvertretende Schulleiterin freut sich sehr auf ihre neue Aufgabe: „Ich fühle mich dem Geschwister-Scholl-Gymnasium eng verbunden und freue mich darauf, im Team mit Herrn Wilsmann und dem Kollegium die Schule weiter zu entwickeln.“