An alle Eltern und Erziehungsberechtigten

des Jahrgangs 5 im Schuljahr 2020/21

 

Sehr geehrte Eltern unseres neuen fünften Jahrgangs,

 

wie leider zu befürchten war, kann unser erstes gemeinsames Kennenlernen aufgrund der Pandemie nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Unser ursprünglich vorgesehener traditioneller Kennenlernnachmittag, bei dem alle Schüler*innen, Eltern, Geschwister und Großeltern durch die Schulleitung sowie die neuen Klassenleitungen begrüßt werden sollten, ist zu unserem großen Bedauern nicht zulässig und muss daher abgesagt werden.

Nichtsdestotrotz sollen Sie natürlich aufs Herzlichste an unserer Schule willkommen geheißen werden! Zu diesem Zweck finden Sie in Elternnachricht.de einen Link zu unserem Begrüßungsvideo (siehe auch oben), das Ihnen hoffentlich Freude macht.

Darin erhalten Sie und Ihr Kind auch Antwort auf die sicherlich spannende Frage, wer die neue Klassenleitung übernimmt.

Darüber hinaus haben sich die neuen Klassenleitungsteams unter der Leitung der Erprobungsstufenkoordination etwas Besonderes ausgedacht, um zumindest online ein erstes Kennenlernen im Klassenverband zu ermöglichen. Ihr Kind hat dazu eine Einladung über denselben Verteiler erhalten. Schauen Sie dort doch einmal gemeinsam hinein. Die Einladeschreiben können Sie hier finden: 5a, 5b, 5c, 5d

Sollten Sie Fragen oder weitere Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns anzuschreiben! Wir nehmen gerne Kontakt auf.

Wer noch Impfnachweise oder Geburtsurkunden etc. nachreichen muss und dies ursprünglich am Kennenlernnachmittag erledigen wollte, den bitten wir, die Papiere am ersten Schultag mitzubringen. Wir hoffen darauf, dass dieser in altbewährter und vertrauter Form abgehalten werden kann.

 

Wir verbleiben mit herzlichem Gruß

 

Andrea Nobel & Gudula Hamachers-Dräger

Erprobungsstufenkoordination am GSG

Liebe Eltern der neuen Jahrgangsstufe 5,

 

anbei erhalten Sie den Bücherbestellzettel des Jahrgangs 5, den Sie bei der Buchhandlung Ihres Vertrauens einreichen können. Sollten Sie bereits einen aktuellen Atlas in ihrer Familie besitzen – etwa von einem Geschwisterkind – dann reicht dieses vorhandene „Familienexemplar“ vollkommen aus.

Eine Ankündigung: Sie dürfen in den Ferien zudem eine Materialliste/ Einkaufsliste für Hefte usw. erwarten, die von den jeweiligen Fachlehrer*innen der einzelnen Klassen passgenau zusammengestellt wird. Diese Liste wird Ihnen dann schnellstmöglich zugesandt.

 

Beste Grüße

Andrea Nobel & Gudula Hamachers-Dräger