Mittelstufe – Das Profil

Die Mittelstufe umfasst die Klassen 7 bis 9 und damit eine Altersspanne, in der sich die Schülerinnen und Schüler als nunmehr Jugendliche empfinden und Erwachsen werden. Sie setzen sich verstärkt mit ihrer Umwelt auseinander und suchen eigene Wege.

Es entspricht dem Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule den Jugendlichen in dieser manchmal kritischen und sensiblen Phase zu helfen, eine eigene und die Interessen anderer berücksichtigende Urteilsfähigkeit, soziale Perspektiven sowie Sinn- und Wertorientierung zu entwickeln.

Dies versuchen wir am Geschwister-Scholl-Gymnasium durch …

  1. eine fundierte, altersgemäß vermittelte Bildung
  2. gezielte Förder- und Forderangebote im Sinne individualisierter Lernprozesse
  3. abgestimmte Beratungsangebote und Projekte zu Persönlichkeitsentwicklung und sozialem Lernen.

Es ist unser Ziel, die Schülerinnen und Schüler nach ihrem gelungenen Einstieg ins Gymnasium weiter fit zu machen, um das Abitur an unserer Schule zu erreichen.