Die Kennenlernfahrt der Jahrgangsstufe 5 nach Burlo

Die erste Fahrt der Kinder findet bereits in der 2. oder 3. Unterrichtswoche statt. Sie dient einerseits dazu, die eigene Klasse kennen zu lernen, eine Klassengemeinschaft entstehen zu lassen und in das Programm „Erwachsen werden“ einzusteigen, andererseits lernt sich auch die Jahrgangsstufe kennen  und macht in der Spiel- und Spaßolympiade sowie dem Zusammenleben und -lernen mit vielen unterschiedlichen Menschen erste Erfahrungen mit den Leitideen unseres Schulprogramms, mit Selbstverantwortung und Selbstdisziplin, Leistungsbereitschaft und sozialem Engagement, Kooperations- und Kritikfähigkeit und nicht zuletzt dem Umweltbewusstsein.

Jahrgangsstufe 5 in Burlo – Bericht 2017